Unser Team

Gemeinsam betreuuen wir das Projekt GESIOP an der Universität Hamburg und kümmern uns um die Wissenschaftliche Perspektive von geteilter Verantwortung für gesunde Arbeit. Wir verfolgen mit unserer Arbeit das Ziel konkrete Hilfestellung für die Praxis zur Verfügung zu stellen.

Prof. Dr. Eva Bamberg

Prof. Dr. Eva Bamberg war von 1997 bis 2017 Leiterin des Arbeitsbereichs Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Hamburg und leitet das Projekt Gesiop. Zuvor leitete sie bereits eine Vielzahl an Projekten rund um die Themen Arbeit, Gesundheit und Innovationen.

Dr. Grit Tanner

Dr. Grit Tanner schloss 2016 ihre Promotion zur Arbeit und Gesundheit bei deutschen KlinikärztInnen ab und leitet seitdem das Projekt GESIOP gemeinsam mit Prof. Dr. Eva Bamberg. Seit 2012 ist Grit Tanner zudem als Beraterin im Bereich Arbeit und Gesundheit tätig. Ihr Psychologiestudium absolvierte sie an der Universität Leipzig.

Carolin Baur

Carolin Baur studierte in Erlangen-Nürnberg und Hull (England) und promoviert derzeit noch an der Bremen International Graduate School of Social Sciences zum Thema „Unethisches Verhalten im organisationalen Kontext“. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. und arbeitete im öffentlichen sowie privaten Sektor im Personalmanagement.

Marlies Schümann (geb. Gude)

Nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium in Berlin und dem anschließenden Psychologiestudium in Hamburg unterstützt Marlies Gude nun als Doktorandin das Projekt Gesiop. In diesem Rahmen wird sie sich intensiv mit der Rolle der Verbraucherinnen und Verbraucher in einer nachhaltigen Wirtschaft beschäftigen.

Maie Stein

Maie Stein studierte an der Universität Hamburg Psychologie und promoviert derzeit zum Thema Führung. Diese Expertise bringt sie auch in das Projekt GESIOP ein. Darüber hinaus befasst sie sich im Projekt mit der Fertigstellung des GESIOP-Tools.

Josefine Brauer

Josefine Brauer studiert seit Oktober 2016 im Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Hamburg. Sie unterstützt das Projektteam bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der empirischen Untersuchungen.