Ergebnisworkshop in Hamburg

Am 28.04.2017 haben wir gemeinsam mit unseren Verbundpartner*innen die Ergebnisse unserer Interviewstudie vor ausgewählten Unternehmens- und Branchenvertreter*innen vorgestellt. Dabei ging es um Strategien, wie das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) sowie das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) strukturell in Organisationen verankert sind und welche gegenseitigen Anknüpfungspunkte existieren. Es wurden zudem Konzepte und Strategien zur Integration von BGM und CSR aus unternehmens- und gesundheitsethischer Sicht vorgestellt und diskutiert. Schließlich wurden auch die Ergebnisse aus Interviews mit Verbraucher*innen vorgestellt, aus denen hervorgeht, ob und wie das Thema gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen bei Kaufentscheidungen Berücksichtigung findet.
Wir möchten bereits jetzt allen beteiligten Unternehmen, Branchenexpert*innen und Verbraucher*innen für die sehr gute Zusammenarbeit danken und freuen uns auf die nächsten zwei Jahre im Projekt!